Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen

Grundsatzüberlegungen zur Entwicklung einer IKT-Strategie für Österreich 2014-2018

Das Kompetenzzentrum Internetgesellschaft (KIG) hat Grundsatzüberlegungen zur Entwicklung einer IKT-Strategie für Österreich 2014 – 2018 angestellt und diese in einem Konsultationsdokument zusammengefasst, welches hier als Download zu finden ist. In dem Dokument werden vier Themenfelder beschrieben, auf die sich Österreich in der genannten Periode konzentrieren soll, um dadurch an die Spitze der IKT-Länder zu gelangen. Darüber hinaus werden Themenfelder angesprochen, die ebenfalls wichtige Säulen der noch zu erarbeitenden IKT-Strategie bilden werden.

Zu jedem Themenfeld wurden folgende Aspekte ausgearbeitet: eine Beschreibung des jeweiligen Potenzials, eine Darstellung des IST-Zustands in Form von internationalen Vergleichen und mögliche (quantitative) Zielsetzungen. Konkrete Handlungsfelder zu den Themen wurden bewusst (noch) nicht ausgeführt um den Stakeholdern Gelegenheit zu geben im Rahmen der Konsultation unvoreingenommen Handlungsfelder vorzuschlagen und auszuarbeiten.

Im Rahmen des Konsultationsprozesses haben Stakeholder bis 1. Februar 2013 unter po-wen.liu@rtr.at die Möglichkeit Stellungnahmen zu diesem Dokument einzubringen.