Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrung auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Weitere Informationen

NRI 2015

Österreich belegt im NRI 2015 den 20. Platz und hat im Vergleich zum Vorjahr zwei Plätze gewonnen.

Mit 5,39 Punkten hat Österreich im Vergleich zum Vorjahr um 0,13 Indexpunkte zugelegt. Dies bedeutet eine Verbesserung auf Rang 20 im Vergleich zu 2014 (Rang 22).  Österreich liegt damit erneut auf einem Mittelfeldplatz im Kreis der Industrienationen – im Vergleich der EU-Mitglieder liegt Österreich etwa an 8. Stelle. Deutschland verliert einen Rang und liegt nunmehr auf Platz 13. Die Schweiz befindet sich wie schon in den vergangenen Jahren auf Platz 6. Singapur konnte dieses Mal den Vorjahres-Sieger Finnland hinter sich lassen.

Das aktuelle Ranking:

Ranking Land Punkte Vorjahresplatz
1 Singapur 6,02 2
2 Finnland 6,00 1
3 Schweden 5,84 3
4 Niederlande 5,80 4
5 Norwegen 5,76 5
6 Schweiz 5,68 6
7 Vereinigte Staaten 5,64 7
8 Vereinigtes Königreich 5,62 9
9 Luxemburg 5,62 11
10 Japan 5,60 16
11 Kanada 5,53 17
12 Südkorea 5,52 10
13 Deutschland 5,51 12
14 Hong Kong 5,51 8
15 Dänemark 5,51 13
16 Australien 5,48 18
17 Neuseeland 5,46 20
18 Taiwan 5,46 14
19 Island 5,43 19
20 Österreich 5,39 22
21 Israel 5,36 15
22 Estland 5,34 21
23 Vereinigte Arabische Emirate 5,30 24
24 Belgien 5,29 27
25 Irland 5,24 26
26 Frankreich 5,20 25
27  Katar 5,12 23
28  Portugal 4,91 33
29  Malta 4,91 28
30  Bahrain 4,90 29