Über das KIG

Das Kompetenzzentrum Internetgesellschaft ist als zentrale, unbürokratische und umsetzungsorientierte Einrichtung gestaltet.

Es koordiniert fokussiert neue und notwendige Aktivitäten und Maßnahmen, insbesondere auf Basis von Ergebnissen der "Österreichischen Internetoffensive", und nimmt eine entsprechende Prioritätensetzung vor. Das Kompetenzzentrum Internetgesellschaft baut auf bestehenden Strukturen und Aktivitäten der Verwaltung, der Wirtschaft und der Wissenschaft auf und bedient sich bei der Aufgabenerfüllung vorhandener Strukturen.

Für notwendige Datenerhebungen oder Basisausarbeitungen kann auf Erfahrungen der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) und anderer Stakeholder zurückgegriffen werden.